Unsere Mannschaft ist Landesmeister

Wir durften heuer im eigenen Club um die Mannschaftsmeisterschaft im Mehrkampf antreten. 3 Spieler, wo einer „Freie Partie“, einer Cadre und einer Einband spielte, traten als Mannschaft gegen Melk, Stockerau und Wieselburg an. Unser Team hat das ganz hervorragend gemacht und alle Begegnungen für sich entschieden. Gratulation an die Sieger: Manfred Schrafl, Horst Ederl und Andreas Reichner.

Links die Melker (3ter Platz), dann Wiener Neustadt, daneben die Wieselburger (2ter Platz) und ganz rechts die Mannen aus Stockerau.
Unser Team mit Manfred Schrafl (links), Horst Ederl (mitte) und Andreas Reichner (rechts von Horst) – Gratulation an die Sieger !

Niederösterreichische Landesmeisterschaft

Die erste Disziplin ist entschieden. Am Matchbillard wurde am vergangenen Wochenende in Wiener Neustadt der erste NÖ Landesmeister ausgespielt. Unser Andreas Reichner holte einmal mehr den Titel. Horst Ederl wurde Dritter. So war das ein sehr erfolgreicher Start für Wiener Neustadt in das Turniergeschehen 2021 / 2022.

Die meisten Punkte, den besten Gesamtdurchschnitt und die beste Einzepartie gehen auf das Konto von Andreas Reichner.

Horst Edler spielte die höchste Serie.

4ter Karl Buchegger (Melk) – 2ter Bernd Schiller (Wieselburg) – 1er Anderas Reichner (Pottendorf) – 3ter Horst Ederl (Wiener Neustadt) – 5ter Gerhard König (Wieselburg)

NÖ Landesmeisterschaften in Wiener Neustadt

Am 4. und 5. September duellieren sich 5 Spieler um den Landesmeister Titel Einband am Matchbillard. 2 Wochen später findet der Mehrkampfbewerb der Mannschaften statt. Da hat Wiener Neustadt dann den Titelfavoriten Stockerau zu Gast, Melk und Wieselburg. Wir wünschen allen Spielern ein interessantes Turnier – vielleicht können wir ja den einen oder anderen Titel nach Wiener Neustadt holen. Alles Gute !

Die Turniereinladung und -auslosung Einband findest du auf folgender BSVÖ-Seite.

Die Turniereinladung und -auslosung Mehrkampf ist noch nicht on-line.

Wir öffnen wieder !

Ab 19. Mai ist das Betreten und Spielen im Billard Club Wiener Neustadt wieder möglich. Wir spielen Carambol und Sooker.

Die genauen Verhaltensregeln dafür sind auf Bundesebene noch in Ausarbeitung … aber geistig dürfen wir uns alle schon darauf vorbereiten.

COVID verhindert aktuell auch bei uns den Spielbetrieb

Leider müssen auch wir unseren Spielbetrieb aufgrund der COVID-Entwicklung momentan einstellen. Dies erfolgt durch die Anordnung der Bundesregierung vom 1. November 2020.

Vermutlich werden wir im Dezember wieder ein „Soft-Opening“ haben.

Wir wünschen ALLEN … „bleibt’s g’sund“ !

Billard Club ist wieder offen :-)

Nach mehrwöchiger Spielpause durch Covid19 ist es nun wieder möglich, unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen wieder im Club Billard zu spielen.

Wir freuen uns auf regen Besuch und schöne Spiele.

Bitte beachtet die Regeln, damit wir alle noch lange gesund spielen können.

unser Billardclub als Thema in Diplomarbeit

Der 1. Wiener Neustädter Billard-Club hat im Vorjahr für Schüler aus 3 verschiedenen Klassen und Schulen einen Wettbewerb veranstaltet wie man den Club modernisieren und dadurch für eine junge Zielgruppe ansprechend machen kann. Die Schüler der HAK haben daraufhin diese Zusammenarbeit zum Thema ihrer Diplomarbeit gemacht und damit ihre Matura erfolgreich absolviert. Wir gratulieren recht herzlich !

Als „Dankeschön“ haben es sich Kathrin Binder und Mark Rattner nicht nehmen lassen, ein Exemplar der Diplomarbeit samt einem Geschenk an Ihren Betreuer, Peter Karas zu überreichen. Als langjähriger Manager in Top-Konzernen kann ich sagen: „Ihr habt eine tolle Arbeit abgeliefert – Gratulation!“

Die stolzen (ehmaligen) Schüler der HAK präsentieren und überreichen ihre Diplomarbeit an Peter Karas.